Abfall-ABC

Hauptbereich


Info
Für die Aufstellung und Entleerung der Altglascontainer ist im Landkreis Kassel eine Privatfirma beauftragt, da Altglas ebenfalls zu den Verpackungen zählt.

Die Instandhaltung der Containerstellplätze, die Entleerung und die Verwertung des Altglases werden nicht über die Abfallgebühr finanziert. Privatwirtschaftliche "Duale Systeme" erheben von Verpackungsherstellern - und vertreibern hierfür ein Lizenzentgelt. Dies ist meist im Produktpreis enthalten. Die Einsammlung als auch der Transport und die Verwertung des Altglases wird also indirekt beim Kauf des Produktes gezahlt.
Die Altglassammelfahrzeuge können mehrere farblich unterschiedliche Glascontainer in ein Fahrzeug entleeren, da sie getrennte Kammern für Weiß-, Grün- und Braunglasscherben haben.

Blaues Glas etc. Glasfarben, welche nicht zuzuordnen sind, wie z.B. blaues und gelbes Behälterglas, gehören in den Container für Grünglas. 

Standorte der Glascontainer in Ihrer Stadt / Gemeinde
Standorte Altglascontainer im Landkreis Kassel (PDF-Datei)

 

Fussbereich